WÄRMEBILDER

Wärmebilder machen sichtbar, was für das menschliche Auge unsichtbar ist: Wärmestrahlung von Objekten, Oberflächen und Körpern. Dank modernster Wärmebildkamera- und Drohnentechnik ist es möglich, in kürzester Zeit hochauflösende Wärmebildaufnahmen aus der Luft zu machen. Die Wärmebilder liefern wertvolle Ergebnisse …

  • Einsparungspotentiale erkennen z.B.: Wärmebrücken von Gebäuden sichtbar machen (Energieeffizienz)
  • Funktionalität gewährleisten z.B. regelmässige Wartung von Hochspannungsleitungen, Fernwärmeleitungen, Solaranlagen.
  • Sicherheitslücken aufdecken z.B. Leckortung (Unfallvermeidung)
  • Personen- und Tierortung z.B. Vermisstensuche, Tierzählung, Rehkitzortung.
  • Schäden reduzieren z.B. Schwelbrände gezielt löschen/aufdecken (Brandvermeidung/ Eindämmung)
  • Massnahmen protokollieren z.B. vor und nach Isolationsarbeiten (Isolationsinspektion)

Sie möchten ein Wärmebild? Kontaktieren Sie uns:

044 545 90 50 .. oder schreiben Sie uns!

Wärmebildaufnahmen Anwendungsbereiche

Die Anwendungsbereiche von Wärmebildaufnahmen sind immens. Die Flug Thermografie mittels Drohne ist eine effiziente Möglichkeit Kosteneinsparungspotentiale sichtbar zu machen.

Gebäudethermografie

Die Energieeffizienz von Gebäuden ist ein wichtiges Thema, denn Gebäudewärmeverluste kosten Geld. Mit Wärmebildaufnahmen können Wärmebrücken und Schwachstellen an Gebäuden schnell aufgedeckt werden. So liefert die Gebäudethermografie wichtige Hinweise für Massnahmen zur Energieeinsparung und damit langfristigen Kostenreduktion. Nutzen auch Sie die Möglichkeit der Steigerung der Wärmeeffizienz von Gebäuden.

Inspektion von Hochspannungsmasten/ Fernwärmeleitungen/ Windkraftanlagen

Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, ist eine regelmässige Wartung für Energieversorgungsunternehmen essentiell. Störungen von Leitungen oder Anlagen gehen meist mit einer thermischen Veränderung einher. Die Flug-Thermografie mit Drohne ist eine effiziente und kostensparende Methode diese sichtbar zu machen. Zur vorbeugenden Instandhaltung Ihrer Leitungen: Wärmebilder aus der Luft.

Inspektionen von Solarmodulen/ Solarfeldern/ PV-Anlagen

Solaranlagen lassen sich am besten aus der Luft kontrollieren. Nicht alle Schäden sind mit dem blossen Auge sichtbar. Die Wärmebild-Drohne macht Temperaturunterschiede auf einem PV-Modul sichtbar und liefert wichtige Hinweise auf mögliche Problemstellen und Defekte. Mittels der Ergebnisse der Thermografie kann der Anlagenbetrieb zielsicher und nachhaltig optimiert werden.

Tierortung/ Tierzählung/ Rehkitzrettung

Da Wärmebildkameras selbst aus grosser Höhe sehr detailgenau sind, eignen sich Infrarotaufnahmen auch für die Zählung und Überwachung von Tieren, ohne sie in ihrem natürlichen Verhalten zu stören. Jährlich kommen beim Einsatz grosser Mähmaschinen in der Landwirtschaft Tausende Rehkitze zu Tode. Sie verstecken sich im hohen Grass, wo man sie mit blossem Auge kaum sehen kann. Mit Wärmebildaufnahmen aus der Luft können diese Rehkitze ausfindig gemacht und gerettet werden.

Grossflächige Flug-Thermografie/ Vermisstenortung

Grosse Flächen zu überwachen ist mit Hubschrauber meist sehr kostenintensiv. Der Einsatz einer Drohne ist deutlich günstiger. Die grossflächige Drohnen-Thermografie kann genutzt werden zur Erfassung von Gegebenheiten der Erdoberfläche (wie bspw.: das thermische Speichervermögen von Biotopen), Ortung von Umweltschäden, Aufdeckung von Schwelbränden in Wäldern, … und zur Vermisstenortung. Werden Personen vermisst, so kann die Suche aus der Luft mit Wärmebildaufnahmen unterstützt werden.

Unsichtbares sichtbar machen ist keine Magie. Meist genügt die Flug-Thermografie. Interessiert?

044 545 90 50 .. oder schreiben Sie uns!